Es kamen 501 Teilnehmer aus 39 Vereinen vom 8.-9. Dezember 2018 nach Bremen, als zum dreizehnten Mal das Internationale Winter-Meeting stattfand. Durch das neue Format mit den jüngeren Sportlern am Morgen und den Älteren, die dann folgten, war die Halle deutlich entspannter. Dafür war aber auch die Abfolge der Starts sehr schnell hintereinander. Gleich für sieben Finalteilnahmen qualifizierte sich Ivo Woyzella, Jg. 2005 vom Bremer SC, der an dem Wochenende die meisten Finalläufe bestritt und somit kaum Verschnaufpause hatte. Lotta Goralczyk Jg 2006 startete 4x im Finale. 2x am Start im Finale waren Sara George Jg. 2007, Mitja Bauer Jg. 2008 und Luis Brüning Jg. 2005. Großartig!

So ein großer Wettkampf will aber auch erstmal organisiert sein. Von daher ein großes Danke schön an all die vielen ehrenamtlichen Helfer und Spender, die alle einen Beitrag geleistet haben zum großartigen Gelingen des Wettkampfs.
Weitere Fotos